„für+miteinander“

Computerkurse
 

Sollten es die Inzidenzwerte bzw. die dann geltende Corona-Verordnung zulassen, planen wir ab Oktober wieder Computerkurse für Seniorinnen und Senioren.
Wenn es nicht möglich ist unseren Schulungsraum im Kloster Maria Hilf zu nutzen, werden diese in einem großen, gut belüfteten Schulungsraum der Stadt Bühl in der Johannespassage 8 abgehalten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine vollständige Impfung oder ein negativer Test bzw. ein Nachweis über eine bestandene Corona-Erkrankung.

Um eine Planungssicherheit zu haben, bitten wir alle Interessenten sich baldmöglichst anzumelden.

Die derzeitige Planung entnehmen Sie bitte unserem Kursplan.
 

Service der Senioreninitiative während der Pandemie      

 

Auch möchten wir allen Seniorinnen und Senioren bei auftretenden Problemen mit ihrem Computer, Tablet oder Smartphone in gewohnter Weise helfen.

 

Anstelle unserer beliebten Servicetage, bieten wir eine telefonische Unterstützung an. Gerade in dieser schlimmen Zeit ist die Nutzung von WhatsApp, Bildtelefonie und Skype so wichtig um mit unseren Lieben in Verbindung zu bleiben, in einer Telefonischen Service-Sprechstunde helfen wir Ihnen gerne dabei.

 

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 07223/9946102, oder schreiben sie uns eine Mail  an info@fuer-und-mit.de . Nennen Sie uns Ihre Fragen oder Probleme, sie werden umgehend zurückgerufen oder angemailt und ein Termin für diese Sprechstunde wird vereinbart.

Dieser Service ist kostenlos.